E-Bike Journal
Tauber-Rad CROSSOVER BOSCH

Tauber-Rad CROSSOVER Modellbeschreibung Teil 1

Tipps von Erhard Mott

Das Pedelec Tauber-Rad CROSSOVER: schon im Modellnamen steht, wohin die Reise geht: quer Beet...

Das CROSSOVER ist eine Mischung aus einem eTrekking und eMountain-Bike. Und zwar mit die besten Zutaten! Stabil, breite 27" Reifen, geländetauglich. Und trotzdem bequem zu fahren, bequeme Sitzposition, große Reichweite. 

Apropos bequem und große Reichweite: Sie haben die Möglichkeit, zwischen zwei Rahmenformen zu wählen: Den klassischen "Herren"-Rahmen oder den Tiefdurchstieg, beim CROSSOVER genannt "Trend". Der Tiefdurchsteiger ist wohlgemerkt kein Damenrahmen, das wäre eine Diskriminierung! Denn Frauen fahren schon lange nicht mehr mit langen Röcken Rad... Nein, der tiefe Durchstieg ist einfach nur praktisch beim Auf- und Absteigen. 

Seit der Modellreihe haben wir unseren Klassiker mit BOSCH intube Powertubes erweitert. Bis 1125 Wh Akkukapazität! Bei diesem Modell gibt es einen "Herren" und zweit Tiefdurchsteiger: einen bis 140 kg zGG, und die XXL Ausführung bis 160 kg zGG.  Damit können Sie auf dem Tauber-Rad mit Sack und Pack over die Alpen crossen!

Das modulare Baukastensystem erlaubt Ihnen, bei den Ausstattungsoption alle Register zu ziehen! Rahmen, E-Antrieb, Bremsen, Lenker, Federungen, Bereifungen....

Konfigurieren Sie mal richtig drauf los, mal sehen was dabei raus kommt. Und denken Sie mindestens 10 Jahre weiter! Denn Iht Tauber-Rad E-Bike ist mindestens so lange Ihr Wegabschnittsgefährte...

Noch ein Wort zum Thema Sitzkomfort: Falls Sie aufrecht & bequem auf dem Crossover sitzen möchten...

Tauber-Rad CROSSOVER Modellbeschreibung Teil 2

Tipps von Erhard Mott

Zum Thema Bequemlichkeit: Für Viele ist die Sitzposition auf einem E-Bike zu weit nach vorn und zu weit unten. Schmerzen in Händen, Verspannungen und Ermüdungserscheinungen durch die permanente Stützhaltung sind die Folge. Am Tauber-Rad CROSSOVER können Sie einen höhenverstellbaren "by Schulz Speedlifter" bereits ab Werk einbauen lassen! Mit einem Handgriff stellen Sie sich den Lenker ruckzuck nach oben oder unten, ganz nach Strecke oder Gutdünken. Auch auf die Lenkerform haben Sie Einfluss: gerade für eine leicht nach vorne geneigte Sitzposition oder nach hinten abgewinkelt für eine noch aufrechtere Haltung.

Wenn aufrecht sitzen, dann bitte auf einer gefederten Sattelstütze: auch diese ist wählbar. 

Und was die Schaltung angeht, da haben Sie die faszinierende Auswahl an einer 11-Gang Shimano Kettenschaltung, oder an zwei Nabenschaltungen: die Enviolo / NuVinci oder die Rohloff 14-Gang in der manuellen bzw. elektronischen Variante als Rohloff E-14!

Die Vielseitigkeit wird noch getoppt durch die entsprechenden Reifenarten: einen breiten Ballonreifen oder einen Crossreifen. 

Voilà, und jetzt gehts auf Abenteuerfahrt. Und zwar nicht ins Ausland. Nein, das Abenteuer beginnt genau vor der Haustür oder am Parkplatz am Waldrand...

Option | aufrechte Komfort-Sitzhaltung

Wer gerne aufrecht sitzen möchte, kann sein Tauber-Rad Pedelec bereits ab Werk mit dem by Schulz Speedlifter ausstatten lassen. Die maximale Höhe des Lenkers beträgt dann: Lenkergriffe Abstand Boden - Griff: 125 cm Höhe! Das ist mehr als an einem Holland-Rad!

Am besten, Sie wählen statt des serienmäßigen Trekking-Lenkerbügels den etwas weiter nach hinten geformte Cruiser Lenker.

Da bei einer aufrechten Sitzhaltung automatisch mehr Körpergewicht auf den Sattel kommt, empfiehlt es sich, einen breiteren Sitz zu wählen, z.B. den SQlab 621 Ergolux.

 

Nabenschaltungen für E-Mountainbikes

Tipps von Erhard Mott

Ein E-Mountainbike mit Nabenschaltung wäre für Sportfreaks undenkbar. Denn der minimale Leistungsverlust in der Nabe hätte beim Rudelfahren einen spürbaren Nachteil. Nicht aber für Entdecker, Geologen Naturfreunde, Botaniker, Jäger, Förster... Denn wehe, es kommt auf einem Waldweg ein kleiner Ast ins Hinterrad und das Kettenschaltwerk verreißt. Dann kann unser Sportler sein geliebtes E-Mountainbike wegen Schaltwerkdefekt nach Hause schieben. 

Für unsere Tauber-Rad Allterrain-eBikes ATBs (E-Bikes für jedes Gelände) können Sie zwischen mehreren Nabenschaltungen auswählen: Enviolo / NuVinci, Rohloff Speedhub 14-Gang oder der elektronischen Rohloff E-14.

Das E-Mountainbike mit Straßenausstattung

Wo kann man das E-Bike Tauber-Rad CROSSOVER günstig kaufen?

Nicht der Preis alleine ist entscheidend!

Das E-Bike Tauber-Rad CROSSOVER kann man direkt in der E-Bike Erlebniswelt Erhard Mott günstig kaufen. Dort stimmt auch der Service vor und nach dem Kauf.

Das wird Ihnen beim Tauber-Rad E-Bike Kauf geboten:

  • Individuelle online Kaufberatung mit hoher Kompetenz
  • Genaue Bestimmung der richtigen Rahmenhöhe
  • Möglichkeit zum Test mit ausgiebigen Probefahrten
  • Endkontrolle vor Auslieferung, welche die erste Inspektion erst nach 2.000 km erfordert
  • Keine jährliche Inspektion sondern nach Kilometerleistung
  • Unkomplizierte Gewährleistung / Garantie-Abwicklung
  • Weiterempfehlung von Händlern bei Service Bedarf
  • Hilfe zur Selbsthilfe mit fachlichen Tutorials, Fehlersuchplänen, Bedienungsanleitung uvm.

Bezahlen Sie einen fairen Preis für kompetente Leistungen, dann kaufen Sie auf Dauer immer günstiger!

Tauber-Rad E-Bike Crossover im Gelände

Bereits auf Feldwegen kann man den Federkomfort der breiten 27" Schwalbe Balloon-Reifen deutlich spüren. Verringern Sie für solchen Fahrstrecken einfach den Luftdruck in den Reifen.