E-Bike Journal
Tauber-Rad XXL E-Bike für große Menschen

Individuelle XXL E-Bike Lösungen durch modulare Baukastenfertigung

Große Auswahl an XXL E-Bikes durch modulare Baukastenfertigung

Das Besondere an unseren XXL E-Bike Modellen ist die Möglichkeit, durch modulare Baukastenfertigung individuelle technische Ausstattungen zu konfigurieren. Auf diese Weise können wir in der E-Bike Kategorie für große Personen eine Riesenauswahl bieten!

Kann man auf einem XXL E-Bike aufrecht sitzen wie bei einem Hollandrad?

Wir sagen JA! An unseren Tauber-Rad E-Bikes haben wir die Möglichkeit, einen höhenverstellbaren Speedlifter ab Werk einbauen zu lassen. Selbst bei supergroßen 65 cm hohen Rahmen! Dann können sogar 210 cm große Personen aufrecht sitzen, wie auf einem Hollandrad!

Verstärkte XXL Ausstattungs-Optionen

Höhere Körpergröße und Körpergewicht haben eine deutlich höhere Belastung auf dem gesamten E-Bike zur Folge. Der Rahmen, Feder-Gabel, Laufräder, die Bremsen, Lenker, Sattelstützen usw. müssen gegenüber Standard-eBikes verstärkt werden. Erst dann haben Sie auf Ihrem E-Bike die maximale Fahrsicherheit!

Starker E-Motor mit hoher Akku-Kapazität

Des Weiteren sollte bei mehr Gewicht auch die Antriebskraft erhöht werden. Starke BOSCH Performance mit 65 Nm oder BOSCH Performance CX Motoren mit 85 Nm sind ideale XXL E-Antriebe. Stärkere Motoren bedeuten auch höheren Energieverbrauch! Bei uns können Sie XXL E-Bikes, je nach Hersteller und Modell, mit Akkus zwischen 500, 625, 1000 bis 1250 Wh Kapazität wählen!

Auf was müssen große Menschen mit langen Beinen achten?

Bei den technischen Angaben von E-Motoren wird z.B. bei BOSCH die Tretkraft-Unterstützung angegeben. Diese unterscheidet sich zum einen von den jeweiligen Motoren, zum anderen vom Fahrmodus. 

  • Technische Daten BOSCH Active Plus
  • Technische Daten BOSCH Performance
  • Technische Daten BOSCH Performance CX

Deshalb sollten Sie als "Langbeiner" ein E-Bike mit einem BOSCH Performance oder Performance CX Motor wählen!

Allerdings gibt es da noch ein paar Tricks, mit denen man die Unterstützung der Tretkraft optimieren kann. Die verrate ich an dieser allerdings Stelle nicht, denn schließlich lebe auch ich und mein Team nicht von der Beratung sondern vom Verkauf... 

Warum muss sich jemand mit langen Beinen am Berg mehr anstrengen als mit kurzen Beinen?

Der Grund liegt an der Tretkurbellänge. Diese beträgt standardmäßig an einem Fahrrad oder E-Bike für Erwachsene 170 mm. Kinderräder haben deutlich kürzere Tretkurbeln, entsprechend der Beinlänge der Kleinen.

Leider werden für große Personen mit langen Beinen keine oder nur minimal längere Tretkurbel mit maximal 175 mm angeboten. Die Faustformel beträgt Tretkurbellänge ein Zehntel der Körperlänge. Damit würde für den größten Teil der Bevölkerung die Tretkurbellänge ja passen...

Da die "Großen" aber mit ihrer Beinlänge im Verhältnis zu kurzen Tretkurbeln pedalieren müssen, ist der Hebelarm und das daraus resultierende Drehmoment zu gering.

Ändert sich das bei einem E-Bike? Die Antwort gebe ich Ihnen im nächsten Kapitel.

Gibt es XXL E-Bikes für große Menschen von der Stange?

Selten, denn der Anteil von Menschen über 190 cm Körpergröße liegt in Deutschland bei etwa nur 6 %. Deshalb sind XXL E-Bikes nicht massenmarkttauglich. Sie werden deshalb bestimmt schon festgestellt haben, dass Sie im Laufe Ihres Lebens recht selten gut und beschwerdefrei auf dem einem Fahrrad gesessen sind. Den meisten großen Menschen schmerzen die Handgelenke, Schultern oder der Rücken. Außerdem muss sich ein Mensch mit langen Beinen Bergauf wesentlich mehr anstrengen als ein Kleiner. Warum eigentlich? Das beantworte ich im nächsten Fragen-Kapitel.

Original Aktionen -> Tauber-Rad

Inwieweit beeinflusst die Bereifung die richtige Rahmenhöhe eines XXL E-Bikes für Große?

Die Sitzposition wird alleine durch die Rahmengeometrie, die Aufbauhöhe der Satteltstütze, den Lenkervorbau, den Lenker und den Sattel bestimmt. Die Bereifung hat lediglich Einfluss auf die Fahreigenschaften.

Beispiel:
Sind Sie nicht nur über 1,90 m groß, sondern auch noch über 110 kg schwer, fahren Sie auf breiten 27,5 Zoll Reifen komfortabler und sicherer als auf 50 mm breiten 28 Zoll Reifen. Ebenso wählen Sie breite 27,5 Zoll Reifen, wenn Sie öfters über Wald und Wiesenwege fahren. Um die Fahreigenschaften zu optimieren, wählen Sie zuletzt noch das Reifenprofil aus.

Wie ermitteln Sie die richtige Rahmenhöhe für Ihr XXL E-Bike?

Um die für Ihre Schrittlänge richtige Rahmenhöhe zu bestimmen, müssen die Maße der Tretkurbellänge + Rahmenhöhe + Sattelstütze + Sattel addiert werden. Heraus kommt der Abstand unteres Pedal zur Oberkante Sattel. Die Schrittlänge sollte etwas länger sein, damit die Sattelstütze 2-4 cm aus dem Rahmen herausgezogen ist. Denn sollte die Sattelstütze bis zum Anschlag in den Rahmen geschoben sein, haben Sie keinerlei Möglichkeit mehr, bei schwierigen Fahrstrecken, in der Stadt oder bei Veränderung der körperlichen Beweglichkeit den Sattel nach unten zu stellen.

Warum muss man beim E-Bike Kauf für große Person besonders aufpassen?

Wenn Sie 190, 195, oder sogar über 2 Meter groß sind, brauchen Sie ein E-Bike, auf dem Sie gut sitzen und sich wohl fühlen.

Sie kennen das "Problem" auch beim "Klamotten"-Kauf. Die Hose muss am Bauch, am Hinterteil und in der Beinlänge passen. Das Hemd braucht die richtige Kragenweite, Schulterbreite, Rücken- und Armlänge und der Bauch soll auch nicht allzusehr abgebildet werden.

So ähnlich kompliziert dürfen Sie sich das auch mit dem Anpassen von XXL E-Bikes für besonders große Personen vorstellen!