die Vorteile von Nabenschaltungen
verständlich erklärt

Rücktrittbremse oder Freilauf

E-Klappräder bieten Beides

  1. Rücktrittbremse ist sicher
    Wer die Rücktrittbremse gewohnt ist, möchte sie in einem E-Bike Klapprad nur ungern vermissen. Denn in einer Schrecksekunde funktioniert sie zuverlässig! Auch im Stadtverkehr, beim einhändig Fahren, bei geringer Kraft in den Fingern (Arthrose) usw. ist die Rücktrittbremse die sicherste Bremsvariante.
  2. Wahlweise in unterschiedlichenSchaltungsnaben
    Deshalb setzen wir an allen unseren E-Bike Klappräder die bewährten Shimano 7-Gang und 8-Gang Nabenschaltungen mit Rücktrittbremse ein.
  3. Freilauf ist auch möglich
    Wer jedoch einen Freilauf bevorzugt, z.B. um im Stand die Pedale nach hinten zu stellen, kann ein Klapp E-Bike auch mit der Shimano Alfine 11-Gang Freilaufnabe wählen.

Mehr Infos Shimano Nabenschaltungen »

 

Nabenschaltung versus Kettenschaltung

Warum wir in E-Bike Klapprädern Nabenschaltungen bevorzugen

  1. Unempfindliche Technik
    Die Nabenschaltung ist ein Getriebe, welches in einer geschlossenen Nabe gekapselt ist. Nabenschaltungen sind daher unempfindlich gegen Schmutz und Feuchtigkeit und, dank modernster Technik, dauerhaft geschmiert und somit pflegeleicht.
  2. Wartungsintensive Kettenschaltung
    Kettenschaltungen liegen offen, sind allen Umwelteinflüssen ausgesetzt und müssen häufig geschmiert werden. Mit Öl und Schmutz verklebte Ketten sind ein Gräuel für jeden Fahrradfahrer, denn die kleinste Berührung mit der Bekleidung hinterlässt dauerhafte schwarze Flecken.
  3. Nabenschaltung Vorteile beim Verladen
    Wenn Sie Ihr E Klapprad im PKW Kofferraum transportieren möchten, kommen Sie beim Verladen unwillkürlich mit der Kette in Kontakt. Sei es mit der Kleidung, den Händen oder an den Innenbezüge des Fahrzeugs. Dann wählen Sie ein E Klapprad mit Nabenschaltung.
  4. Nabenschaltung haben mehr Entfaltung
    Speziell in 20 Zoll eBike Klapprädern kann man konstruktionsbedingt für Kettenschaltungen keine großen Ritzel verwenden. Deshalb ist eine Entfaltung von nur etwa 230 % möglich. Shimano´7- / 8- / 11-Gang Nabenschaltungen bieten jedoch zwischen 244 & bis 409 %.
  5. Was bedeutet Entfaltung?
    Was Entfaltung bedeutet und welche Vorteiie eine Schaltung mit viel Entfaltung bietet erfahren Sie auf unserer Seite:

E-Bike Schaltungen »

Warum keine Enviolo / NuVinci Nabenschaltung

im E-Bike Klapprad

  1. Enviolo passt perfekt in Kombination mit Mittelmotor
    Die Enviolo / NuVinci Nabenschaltung ist das perfekte Schaltgetriebe für ein E Bike mit starkem Mittelmotor, da sie höchste Antriebskräfte aufnehmen kann.
  2. NuVinci Nabe ungeeignet für Fahrräder / Frontantrieb
    Bei unseren E-Bike Klapprädern verwenden wir u.a. aus Gewichts- und Leichtlaufgründen einen leichten Frontmotor. Die NuVinci Schaltungsnabe ist jedoch erheblich schwerer und hat einen spürbar schlechteren Wirkungsgrad als als eine Shimano Nabe! Aus diesem Grund haben sich z.B. NuVinci-Naben nie an konventionellen Fahrrädern ohne E-Antrieb durchgesetzt.