Scheinwerfer | Supernova M99 mini pro 45

Scheinwerfer Supernova M99 Pro25 S-Pedelec 45 km/h

Der M99 MINI PRO45 ist der weltweit kleinste S-Pedelec-Scheinwerfer mit 1.300 Lumen und 270 Lux starkem Fernlicht nach ECE 113 Klasse C. Die mit einem Diamanten hochpolierte Spiegeloberfläche reflektiert die überragende Lichtmenge von 10 automotive LEDs, sodass ein über 300 m weit strahlendes Fernlicht erreicht wird. Das perfekt homogene Abblendlicht garantiert bestmögliche Sicherheit bei jeder Geschwindigkeit. Das Aluminiumgehäuse und die sensorgesteuerte LED-Dimmung sorgen für eine optimale Kühlung und damit für höchste Effizienz und Lebensdauer des Lichtsystems. 

SUPERNOVA FERNLICHT
Fernlicht gehört seit der neuen Gesetzeslage zu den wichtigsten Innovationen der Fahrradbeleuchtungsbranche. Fernlicht bietet neben der wortwörtlichen Reichweite eine enorme Ausleuchtung und erhöht den Sicherheitsfaktor um ein Vielfaches. Erstmals bietet zugelassenes Fahrradlicht eine Beleuchtung für unübersichtliches Gelände, wo der Radfahrende herunterhängendes Geäst, Schilder, Abzweigungen und schlecht sichtbare Fußgänger schneller wahrnehmen kann – egal wie steil und kurvig der Trail! Unser Supernova Fernlicht hat einen äußerst breiten Öffnungswinkel. Dies ermöglicht eine ausgezeichnete Umgebungswahrnehmung, wodurch auch die weiteren nachfolgend beschriebenen Vorteile erst möglich werden.

EINTAUCHEN DER FEDERGABEL
Das Problem ist vor allem bei MTBs bekannt: Diese verfügen oft über lange Federwege, die besonders beim Bremsvorgang eintauchen, sodass sich die Leuchtweite teilweise bis zu 90% reduziert. Das spezielle Fernlicht von Supernova ist so optimiert, dass besonders viel Licht oberhalb der Hell-Dunkel-Grenze zur Verfügung steht, sodass die Gabelbewegung ausgeglichen wird und die Sicht auf den Weg erhält. Das Fernlicht des M99 Reflektors hat einen 56% größeren Öffnungswinkel als andere vergleichbare Scheinwerfer. Auf der Anfahrt zum Trail in der Stadt kann im Abblendlichtmodus blendfrei gefahren werden. Sobald benötigt, kann das Fernlicht per Tastendruck zugeschaltet werden.

KURVENAUSLEUCHTUNG
Legt sich der Radfahrende in die Kurve, kippt das am Blendhorizont scharf begrenzte Abblendlicht mit ihm zur Seite, sodass nur noch ein Teil des vor ihm liegenden Weges beleuchtet wird. Die stark erhöhte Leuchtkraft des Fernlichts strahlt weit über den Blendhorizont hinaus und erzeugt ein Hineinleuchten in die Kurve. Dadurch resultiert eine vielfach verbesserte Ausleuchtung des Weges bei Kurvenfahrt und somit ein enormer Zugewinn an Sicherheit für den Radfahrenden.

Zusammenfassung:
Der M99 MINI PRO-45 ist der weltweit kleinste S-Pedelec-Scheinwerfer mit 1.300 Lumen und 270 Lux starkem Fernlicht nach ECE 113 Klasse C. Erstmalig konnte die sogar für Motorräder geeignete Leistungsklasse in einem derartig kleinen Gehäuse umgesetzt werden. Die mit einem Diamanten hochpolierte Spiegeloberfläche reflektiert die überragende Lichtmenge von 10 automotive LEDs, sodass ein über 300 m weit strahlendes Fernlicht erreicht wird. Das perfekt homogene Abblendlicht garantiert bestmögliche Sicherheit bei jeder Geschwindigkeit. Das Aluminiumgehäuse und die sensorgesteuerte LED-Dimmung sorgen für eine optimale Kühlung und damit für höchste Effizienz und Lebensdauer des Lichtsystems.

Mit seiner immensen Lichtleistung löst der M99 MINI PRO eine Lichtrevolution aus – ob Offroad oder im Straßenverkehr.

Technische Daten:

  • 16 W Fernlicht: 1.300 lm, 270 lx 
  • 8,6 W Abblendlicht: 700 lm, 250 lx
  • 12 V DC
  • Kabellänge: 1.450 mm, bitte Antriebsstecker zusätzlich wählen
  • Kabellänge zum Fernlichtstecker: 120 mm (332 mm Gesamtlänge)
  • Inkl. magnetischem Fernlichttaster, Kabellänge: 212 mm, mit Micro-Gold-Stecker und Halterung für dezentrale Lenkerklemmung, Ø 22,0 mm
  • L x B x H: 38,3 x 78,5 x 50,7 mm 
  • 123 g inkl. Taster
  • 3 Jahre Garantie