E-Bike Journal
Vitali TOUR E-Klapprad

das alles macht das Vitali TOUR E-Klapprad
unverwüstlich & tourentauglich

Warum können Sie mit dem E-Klapprad Vitali TOUR große Strecken zurücklegen?

Das E-Klapprad Vitali TOUR hat sich vielfach bei Mehrtagestouren auf langen Strecken bewährt. Selbst mit schwerem Gepäck!

  • hohe Fahrstabilität durch den spezielle Vitali Rahmen
  • Shimano Nexus  8-Gang Schaltung mit Rücktrittbremse
  • große Akkus mit über 500 Wh Kapazität
  • leichter Lauf, ohne E-Unterstützung fahrbar
  • stabiler Gepäckträger für alle Packtaschensysteme
  • viele Zulademöglichkeiten an der Lenkstange
  • niedriger Schwerpunkt
  • pannensichere Reifen
  • bequeme Sitzhaltung
  • Faltbar für kostenlosen Transport in der Bahn
  • geringes Gewicht zuum leichten Verladen oder Hindernisse zu überwinden

Anforderungsprofil 

für das tourentaugliche E-Klapprad Vitali TOUR

Das sollte ein tourentaugliches E-Klapprad alles können:

  • große Akkukapazität, am besten so groß wie möglich!
  • starker Motor für Berge + Gepäckzuladung
  • Schaltung mit großer Entfaltung
  • bequeme Sitzhaltung
  • sichere, starke Bremsen (lange Bergabfahrten)
  • verstärkte Laufräder und Felgen vermeiden gebrochene Speichen oder Achter
  • viele Möglichkeiten der Gepäckmitnahme
  • klein zusammenfaltbar
  • geringes Gewicht
  • pannensichere Reifen!
  • leicht fahrbar ohne Motorunterstützung
  • Geringe Packmaße | durch die Faltkonstruktion hat das Vitali TOUR besonders kleine Packmaße und kann mit wenigen Handgriffen klein gemacht werden.
  • Alltagstauglich| Ein Vitali TOUR kann zu jeder Jahreszeit bei jedem Wetter täglich eingesetzt werden kann.

Vitali TOUR Kund*innen

 Die Zielgruppen und Verwendungsgzwecke des Klapprad E-Bike Vitali TOUR

Grundsätzlich möchten viele Menschen ein oder zwei E-Bikes im PKW, Wohnmobil oder ÖPNV mitnehmen. Idealerweise im Fahrzeug selbst. Oder Sie planen E-Bike Touren in Kombination mit dem Zug. Dann dürfen Sie ein E-Klapprad kostenlos mitführen, sogar im ICE. Oder Sie möchten damit täglich zur Arbeit und mit dem ÖPNV kombinieren. Oder einkaufen fahren, Als Zugmaschine für Kinderanhänger usw.... Als universelles, multiflexibles Familien E-Bike können schon Jugendliche ab 150 cm Körpergröße bis Erwachsene mit 190 cm damit fahren. 

Die Faltstufen Vitali E-Klappräder

Je nach Bedarf können Sie Vitali E-Klappräder klein falten.

  • Faltstufe 1
    Lenker nach unnten klappen,
    Sattel nach unten schieben
    Pedale einklappen
  • Faltstufe 2
    Rahmen zusammenfalten
    Mit einem Spanngummi das "Paket zusammenschnüren"

Der Faltvorgang dauert nur wenige Sekunden und ist mit ein paar Handgriffen zu erledigen.

Bitte beachten Sie den Vitali E-Bike Klapprad Video!

Vitali TOUR - das E-Klapprad

Tipp von Erhard Mott

"Mit einem Vitali TOUR E-Klapprad auf eine mehrtägige Radtour mit Gepäck zu gehen, erscheint jedem sehr ungewöhnlich und nicht praktikabel. Sobald Sie es selbst ausprobiert haben werden Sie feststellen, dass es sogar sehr gut funktioniert. Das liegt ganz einfach an der äußerst soliden und durchdachten Technik meiner Vitali Elektrofalträder."

Wer fährt ein Vitali TOUR
E-Klapprad?

  • Tourenradler, welche gerne die Strecke mit der Bahn kombinieren

  • Berufspendler für den täglichen Weg zur Arbeit

  • Bei häufiger Mitnahme im ÖPNV

  • Leute mit Kompakt-WoMos, Caravans, PKWs, welche minimale Staumaße benötigen

  • Wer wirklich mit einem E-Faltrad lange Tages- bzw. Mehrtagestouren unternehmen möchte.

  • Falls zwei Vitalis in einen Kofferraum sollen.

das alles macht das Vitali TOUR Klapprad
ideal für E-Bike Touren

Höchste Fahrsicherheit mit dem Vitali Klapprad auch bei großer Zuladung

Der gerade, verwindungssteife Vitali TOUR E-Bike Klapprad Rahmen verhält sich auch bei hoher Zuladung auf schlechtem Untergrund bei hoher Geschwindigkeit noch immer absolut verwindungssteif und flatterfrei. Das ist die Grundvoraussetzung für Mehrtagestouren mit schweren Packtaschen.

  • An den Gepäckträger lassen sich sämtliche gängige Packtaschenarten anbringen.
  • Die Lenksäule bietet sich idealer weise an, noch eine Lenkertaschen zu montieren, die je nach Bedarf oben für den schnellen Zugriff oder bei hohem Gewicht über dem Scheinwerfer angebracht wird

Was macht das E Bike Klapprad Vitali TOUR besonders tourengeeignet?

Das Vitali TOUR E Bike Klapprad ist speziell auf Tourentauglichkeit hin konstruiert.

Grundvoraussetzung ist der starke, unverwüstliche Radnabenmotor mit verzahntem Planetengetriebe. Den Strom liefert ein LiIon-Akku, den es in unterschiedlichen Kapazitäten gibt. Mit dem stärksten Akku erreichen Sie, vollbeladen, über hundert Kilometer ohne Nachzuladen. Und zwar mit permanenter Motorunterstützung.

 Vitali Klapprad E-Antriebstechnik  »

Argumente für das Vitali Tour

  • Tourentauglich | Durch die hohe Fahrstabilität, die 8-Gang Shimano Nexus Schaltung, große Akkus, stabiler Gepäckträger, die pannensicheren Reifen ist das Vitali TOUR E-Bike Klapprad geeignet für Mehrtagestouren.
  • Geringe Packmaße | durch die Faltkonstruktion hat das Vitali TOUR besonders kleine Packmaße und kann mit wenigen Handgriffen klein gemacht werden.
  • Alltagstauglich| Ein Vitali TOUR kann zu jeder Jahreszeit bei jedem Wetter täglich eingesetzt werden kann.
  • Nachhaltigkeit | Handgefertigt in Deutschland, wartungsarm und verschleißarm, reparaturfreundlich.
  • Individuell | Optionale Akukapazitäten, unterschiedliche Sättel, Griffe, verschiedenfarbene Dekore und viel Zubehör machen jedes Vitali TOUR E-Faltrad zu einem Unikat.

Besonders Damen lieben Vitali Klappräder

Besonders Frauen beherrschen schwere bepackte Vitali Falträder wesentlich besser als ein großes E-Bike. Der Grund liegt am tiefen Schwerpunkt der Packtaschen. Der Sattel lässt sich mit einem Handgriff in der Höhe verstellen, so dass sie / man immer mit den Füßen sicher auf den Boden kommt. (Beim Vitali hat der Abstand Sattel - Pedal kaum Einfluss auf die Tretkraft) Wenn auch noch der Lenker in die gewünschte Position gestellt, fährt sie / man in aufrechter, rückenschonender Sitzhaltung. So bleibt sie / man selbst auf einer Tagestour immer entspannt

 BLOG Isolde Wollatz 670 km mit dem Vitali E-Klapprad »

Verstärkter Rahmen

Im Unterschied zu den anderen Vitali Elektrofalträder besitzt das Vitali TOUR Elektro-Faltrad ein gerades Rahmenrohr, welches an der Unterseite nach innen eingebaucht ist. In dieser Kehle werden sämtliche Kabel und Bowdenzüge versteckt verlegt. Durch die Profilierung erhält der Rahmen zusätzliche Steifigkeit.

Das verstärkte Rahmengelenk gibt selbst bei höchsten dynamischen Krafteinwirkungen nach tausenden Kilometern keinen Millimeter nach!

bewährte E-Klapprad Technik
Vitali TOUR

Pannensicher

Das Vitali TOUR Klapprad ist

Wenn Sie auf einer Radtour einen Platten bekommen, ist es vorbei mit lustig. Aus diesem Grund ist das Vitali TOUR Klapprad  mit den besten pannensicheren Reifen bestückt, die es derzeit auf dem Markt gibt: dem Schwalbe Marathon Plus. Das Sicherheitspaket wird komplett durch Schwalbe Schläuche und Felgenbänder. Aufpumpen mit dem richtige Luftdruck geht an jeder Tankstelle, denn unsere Vitalis besitzen praktische Autoventile.

Rahmenkonstruktion

Vitali TOUR Klapprad E Bike

Das Vitali Klapprad E Bike TOUR ist mit einer speziellen tourentauglichen Rahmengeometrie versehen. Sie erkennen auf einen Blick den langen Radstand zwischen den beiden Radachsen und den Nachlauf an der stabilen Vorderradgabel. Bei Mitnahme von Gepäck ist der Schwerpunkt viel niedriger als an hohen 26" / 28" Fahrrädern. Das Vitali TOUR Klapprad E Bike lässt sich entsprechend leicht, selbst mit schweren Gepäcktaschen, balancieren. Die Sitzposition, also Lenkerabstand zum Sattel, ist ebenfalls einem großen Fahrrad angeglichen und deshalb sehr komfortabel. Außerdem kann mit einem längeren Lenkervorbau oder nach hinten gezogenem Trekkinglenker die Sitzposition individuell an die jeweilige Person angepasst werden.

Zusammenfassung

  • pannensicher - weil mit den besten pannensicheren Reifen bestückt
  • stabil - tourentauglichen Rahmengeometrie
  • Antrieb - robust und tausendfach bewährt

Die Antworten zu den häufigsten Fragen
rund ums E-Klapprad Vitali TOUR

Auf was sollte man beim Kauf eines E-Bike Klapprad achten?

Achten Sie beim Kauf eines E-Bike Klapprad auf:

  • Fahrstabilität
  • Leichtlauf
  • Herkunftsland
  • Nachhaltigkeit, Ersatzteile- und Reparaturservice
  • Akkureichweite
  • Motorleistung
  • Machen Sie eine Probefahrt mit Bremsentest!

 

Für wen ist das Vitali TOUR E-Klapprad am Besten geeignet?

Das Vitali TOUR E-Klapprad ist ideal für alle, die bei einem E-Klapprad. auf Nachhaltigkeit, Zuverlässigkeit & Langlebigkeit Wert legen.

Durch seine kleinen Faltmape ist es das Vitali TOUR das ideale Fahrzeug:

  • im täglichen Berufsverkehr in der Stadt
  • in Kombination mit dem ÖPNV.
  • für Freizeit & Urlaub
  • Mitnahme im PKW, Bahn oder Wohnmobil

Die Entwicklungsgeschichte Vitali TOUR E-Klapprad
Erhard Mott erzählt

Die Entwicklung eines tourentauglichen E-Klapprad

Schon kurz nach den ersten gebauten Vitali E-Klapprad E-Bikes im Jahr 2008 erklärten mir unsere Kund*innen, dass sie mit ihrem Vitali Elektro Klapprad Touren machen wollen. Damit hatte ich nicht gerechnet, ich dachte zuvor, ein E-Klapprad sei gerade mal recht zum Brötchenholen...

Also setzten wir statt der Fichtes & Sachs 3-Gang Schaltung die F&S Spectro 7-Gang mit Rücktrittbremse ein. Jetzt konnten die Vitalist*innen sowohl am Berg als auch bei hoher Geschwindigkeit mit den "Großen" 28 Zoll E-Bikes mithalten. Seitdem die Spectro 7 nicht mehr gebaut wird, kommt die Shimano 8-Gang Nexus Nabenschaltung mit Rücktrittbremse in Einsatz.

Mehr Reichweite durch größere Akkukapazitäten

Auch der Wunsch nach mehr Reichweite wurde immer lauter. Im Zuge der Weiterentwicklung der Akku Technologie von NiCA zu NiMH zu LiIon bieten wir heute Akkus bis zu 600 Wh Kapazität an! Dabei hat sich der Gepäckträgerakku als beste, flexibelste Lösung gezeigt, zumal an einem Vitali 20 Zoll E-Bike Klapprad der Schwerpunkt am Gepoäckträger sehr niedrig ist..

Reichweiten bis 90 Kilometer am Tag sind mit einem Vitali TOUR E-Bike Klapprad gut zu schaffen

Auf einmal legten unsere Kunden*innen mit ihrem Vitali E Klapprad Tagesstrecken von 70, 80 oder 90 Kilometern zurück! Aus vielen Gesprächen und Berichten unserer Kunden*innen kristallisierte sich im Laufe der Jahre immer mehr das Konzept für ein "tourentaugliches" E-Klapprad heraus...

Video E-Bike Journal
Vitali Tour